Kuba lässt grüßen

Am 17. Februar übergaben die „Botschafter“ von Tandem-Hilfen e.V. der Blinden- und Sehbehindertenschule in Camagüey vier Tandems und einige zugehörige Ersatzteile und Werkzeuge. Schüler und Lehrer sowie
offizielle Vertreter kubanischer Behörden und Aktivisten der Hilfsorganisation Camaquito hatten die 4 Tandem-Teams auf dem Schulhof mit viel Beifall begrüßt und später begeistert die Tandems ausprobiert.

Mit der Tandemübergabe fand das Projekt Kuba-Tandem 2018 seinen Abschluss. Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Projektseite.

Verein zur Integration blinder und sehbehinderter Menschen in die Gesellschaft durch Organisation von Tandem-Freizeiten. Impressum. Folge uns Facebook RSS